Banner

Amtsblattbericht 24.03.17

1. Mannschaft siegreich in Pfinztal
Unsere 1. Mannschaft zeigte sich gut erholt von der deutlichen Niederlage in der Vorrunde und konnte bei der vor dem Spieltag punktgleichen Mannschaft aus Pfinztal einen Sieg erreichen.
Dank einiger Verstärkungen konnten wir mit dem bisher höchsten DWZ-Durchschnitt für diese Saison in die Partie gehen und waren damit auf Augenhöhe mit den Pfinztalern. Im Spielverlauf wurden wir dann recht bald von einer regelrechten Remisflut der Gastgeber überrascht. Wim de Weerd nahm das Angebot zügig an, da er nicht so gut wie erhofft aus der Eröffnung gekommen war. Frank Prskawetz und Hans van der Vegt konnten nach den Remisangeboten ihrer Gegner zunächst einmal die restlichen Partien verfolgen und willigten dann schließlich auch in die Punkteteilung ein, da es an den übrigen Brettern gut für uns aussah. Diese Entscheidungen stellten sich dann als richtig heraus, denn Patrick Scheer konnte seinem Gegner am 8. Brett zunächst zwei Bauern abnehmen und beim Versuch des Gegners diesen Nachteil zu kompensieren eine Leichtfigur gewinnen. Da danach alle Figuren von Patrick auf den gegnerischen König losgingen, gab der Gegner auf. Kurz endete auch in die Partie von Markus Hötzel Remis.
Bei den nun noch laufenden Partien an den ersten drei Brettern sahen die Kiebitze eher die Vorteile auf unserer Seite. Am deutlichsten waren diese bei Ludger Lautenschütz, der recht bald darauf seinen Gegner zur Aufgabe bewegen konnte. Als dann der Gegner von Denis Baudot am Spitzenbrett sich nur noch mit einem Dauerschach und damit der Punkteteilung helfen konnte, war der Sieg perfekt. Die Niederlage an Brett zwei war dann auch zu verschmerzen.
Mit dem Sieg und den anderen Partien stehen wir nun in der Landesliga etwas überraschend auf Platz 3. In den verbleibenden beiden Runden heißt es nun gegen direkte Tabellennachbarn diese Platzierung zu bestätigen. Der Abstand auf den Aufstiegsplatz ist leider zu groß.
MH

   

Amtsblattbericht 17.03.17

Niederlage für unsere zweite Mannschaft
Am Sonntag, den 12. März fand die siebte von neun Spielrunden in der Verbandsrunde statt. Unsere zweite Mannschaft musste in der Kreisklasse B nach Oberhausen-Rheinhausen fahren. Wir konnten wieder eine volle Mannschaft aufbieten, aber an den vorderen Brettern waren unsere Gegner zum Teil deutlich besser. Trotzdem sind die Ergebnisse an den ersten Brettern respektabel. An Brett 1 konnte Walter Weindel ein Remis erzielen. Auch an den Brettern zwei und vier konnten Ramona Rackusch und Franz Prskawetz jeweils ein Remis erzielen. Daneben konnte nur Erwin Böttcher am Brett sieben nach einer schönen Kombination dem Gegner die Dame schlagen, so dass sein Gegner danach aufgegeben hat. Das waren jedoch unsere Erfolge. Somit verloren wir mit 2,5 : 5,5 Punkten. Daher konnten wir wieder keinen Mannschaftspunkt verbuchen und wir verharren auf dem vorletzten Tabellenplatz. Jetzt gibt es noch zwei Spielrunden, aber schwere Gegner. Wir müssen uns noch anstrengen. (AZe)

   

Amtsblattbericht 24.02.17

Schwarzer Tag für die 1. Mannschaft
Im Heimspiel gegen die Schachfreunde aus Wiesental konnte unsere 1. Mannschaft in keinster Weise an die vergangenen erfolgreichen Runden anknüpfen. Es lief bei uns wenig bis gar nichts zusammen. Lediglich Hans van der Vegt konnte sich durch ein konzentriertes Spiel mit den Schwerfiguren einen gefährlichen Freibauern erzeugen, zur richtigen Zeit abtauschen und den Bauern dann zum Sieg in eine Dame umwandeln. An den anderen Brettern standen wir nicht umbedingt immer schlechter, aber weitere Lichtblicke blieben uns verwehrt. Mit Remis noch ordentlich aus der Affäre zogen sich Alexander Schlenga, Patrick Scheer gegen einen deutlich stärkeren Gegner und unsere Extra-Verstärkung Dr. Nicolas Bekris (Thanks for supporting us again!). Mit einer deftigen 2,5:5,5 Niederlage verbleiben wir immer noch auf dem vierten Platz der Bereichsliga. In den verbleibenden drei Runden stehen aber noch Spiele gegen die Mannschaften auf den Plätzen 2, 3 und 5 an, so dass wir uns gewaltig steigern müssen um noch den einen oder anderen Punkt zu ergattern und in der Tabelle nicht durchgereicht zu werden. Erste Gelegenheit dazu bietet sich dann schon am 13. März beim Auswärtsspiel in Pfinztal.

MH

   

Amtsblattbericht 17.02.17

Erster Sieg für die zweite Mannschaft
Am 12.02.2017 trafen wir daheim, parallel zu unserer ersten Mannschaft, auf die zweite Mannschaft von Wiesental. Da die erste Mannschaft personell gut aufgestellt war, konnten auch wir mit einer starken und vor allem vollständigen Mannschaft antreten. Unser Gegner war auch mit einer starken Mannschaft angetreten. So entwickelten sich spannende Spiele. Nach etwa eineinhalb Stunden konnte Erwin Böttcher am achten Brett gewinnen und Ivan Cernohorsky am sechsten Brett ein Remis erkämpfen. Gegen 12 Uhr konnte Walter Weindel am dritten Brett ein Remis erzielen. Ein halbe Stunde später konnte Helmut Bernhard am siebten Brett mit einem schönen Spiel seinen Gegner matt setzen. Damit führten wir mit 3:1. Leider gingen dann nach drei beziehungsweise dreieinhalb Stunden Spielzeit, nach spannenden Spielen, die Partien am zweiten und am vierten Brett verloren, so dass es nur noch 3:3 stand. Richard Samman konnte dann nach über vier Stunden Spielzeit am ersten Brett seinen Gegner besiegen. Damit stand es 4:3 und ein Mannschaftspunkt war uns schon sicher. Es spielte nur noch unser Mannschaftsführer Franz Prskawetz. Nach fast fünf Stunden Spielzeit konnte er einen Sieg am Brett erzielen. Damit sicherte er den Endstand von 5:3. Wir haben damit nach langer, langer Durststrecke endlich wieder ein Spiel gewonnen. In der Tabelle haben wir uns damit auf den vorletzten Platz mit jetzt 4 Mannschaftspunkten vorgearbeitet. Aber es ist eng. Der Tabellenfünfte hat 6 Mannschaftspunkte, der zehnte und letzte der Tabelle hat 3 Mannschaftspunkte. Daher kann noch viel passieren. In den drei letzten Spielrunden müssen wir uns weiterhin anstrengen. (AZe)

   

Seite 1 von 37


Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c3121/eggleo/templates/rt_meridian_j15/html/pagination.php on line 100
JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval




Log In/0ut